Bienenzucht und Bienenhaltung im Oberland

Uncategorized

Bienenwachs

Das Bienenwachs

Um ihre Waben aufzubauen, produzieren Bienen ein Wachs, das wohl jedem von uns in Form von wohlriechenden goldgelben Kerzen schon bekannt ist.

Woraus Besteht Bienenwachs

Bienenwachs ist eine fettartige im kalten Zustand feste, sonst knetbare Subsatnz, welche mit Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen angereichert ist. Dazu kommen im Allgemeinen noch winzige Dosen Propolis, die von den Bienen in ihren Wabenzellen zur Desinfektion genutzt werden, wodurch das Bienenwachs propolisähnliche, wenn auch um einiges schwächere, Wirkung entfaltet.

Bienenwachs wird schon seit mindestens 5000 Jahren von Menschen auf unterschiedlichste Weise verwendet. Auch bei den alten Ägyptern hat mat Bienenwachs gebraucht.

Bienenwachs ist in vielen natürlichen Kosmetika und Hautpflegemittel enthalten.

Es verbrennt rußfrei, was es für das Ziehen Christbaumkerzen besonders geeignet macht. Außerdem riecht es auch noch außerordentlich gut.

 

 

image_pdfimage_print
We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Einverstanden
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Wir nutzen selbst keine Cookies. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass verlinkte Seiten solche  verwenden zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung unseres Diensts stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie (Link) zu.
Siehe hierzu auch unter Impressum: http://www.bzv-holzkirchen.de/impressum-1/    
Save settings
Cookies settings